Ortsgemeinde Hilgenroth vermietet Wohnung

Die Wohnung befindet sich im 1. OG oberhalb der ehemaligen Gaststätte „Sonnenhof“, Hauptstraße 3 in 57612 Hilgenroth.  Die Mietfläche beträgt ca. 90 m² und ist ab sofort vermietbar. Die Räumlichkeiten der ehemaligen Gaststätte sollen künftig als Dorfgemeinschaftshaus genutzt werden.

Weitere Angaben zum Mietobjekt:

4 Zimmer, Küche, Bad, Gäste-WC, Diele/Flur

Das Haus wird durch eine Ölzentralheizung versorgt.

Der monatliche Mietzins beträgt 350,00 € zzgl. Neben- und Heizkosten.

http://gemeinde-hilgenroth.de/wp-content/uploads/2016/12/gestaette_hilgenroth_01.jpeg
Mietwohnung im 1. OG.
Sicht von der Kirche aus
http://gemeinde-hilgenroth.de/wp-content/uploads/2016/12/gestaette_hilgenroth_03.jpeg
Mietwohnung im 1. OG.
Sicht von Gegenüber der Kirche
http://gemeinde-hilgenroth.de/wp-content/uploads/2017/03/mietwohnung_hilgenroth.jpg
Mietwohnung im 1. OG.
Sicht vom Parkplatz aus

Ihre Anfragen richten Sie bitte an:

Ortsbürgermeisterin Monika Otterbach
E-Mail: monikaotterbach@web.de
Tel.: 0 26 82 / 38 88

oder

Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen
Frau Astrid Krischun und Herrn Ulrich Konter
Grundstücks- und Gebäudemanagement
Rathausstr. 13
57610 Altenkirchen
E-Mail: gug@vg-altenkirchen.de
Tel.: 0 26 81 / 852 82

MGV 1866 Hilgenroth erfolgreich beim Leistungssingen in Kirchberg

Kirchberg. Der MGV Hilgenroth  nahm am Samstag den 11.03.2017 in Kirchberg / Hunsrück, erfolgreich am Leistungssingen der Stufe 1 teil.

In der Aufgabe Chorwerk wurde „Jubilate Deo“ von Laszlo Halmes und in der Aufgabe Volkslied „Ich hab dich gern“ von Hermann J. Settelmeyer vorgetragen. Beide Liedvorträge wurden mit der Note „Sehr gut“ und jeweils 22 Punkten bewertet.

Leistungssingen in Kirchberg 2017 - Stufe 1
Die Sänger des MGV 1866 Hilgenroth mit Chorleiterin Susanne Eitelberg beim Auftritt in Kirchberg

Die 23 Sänger und der mitgereiste Fanclub fuhren anschließend stolz und gut gelaunt zurück in den Westerwald. Erste Glückwünsche wurden bereits auf der Rückfahrt von der Ortsgemeinde und den ortsansässigen Vereinen überbracht. Nach der Ankunft in Hilgenroth wurde der Erfolg im Sonnenhof ausgiebig gefeiert.

Bedanken möchte sich der Verein besonders bei der Chorleiterin Susanne Eitelberg für Ihr Engagement und Sänger Karl-Hermann Link, der den Bus souverän steuerte. Der MGV würde sich über jeden neuen Sänger freuen. Die Chorprobe findet Dienstags um 19:45 Uhr im Sonnenhof Hilgenroth statt.