Frauenchor Ausflug 2018

Vom 28.09.2018-30.09.2018 fuhren wir am frühen Morgen in Richtung Lübeck. Nach ca. 520km erreichten wir gegen 14:30 Uhr die schöne Stadt an der Trave. Im zentral gelegenen Hotel konnten wir die Zimmer umgehend beziehen. Um 15:30 Uhr ging es sofort weiter mit Kultur. Bei einer sehr unterhaltsamen Führung wurde uns die Stadt Lübeck ein Stück näher gebracht. Im „Lübecker Kartoffelkeller“ haben wir anschließend zu Abend gegessen.

Am Samstagmorgen konnte jeder nach dem Frühstück seine Zeit frei gestalten. Um 13:00 Uhr brachen wir dann wieder gemeinsam mit dem Bus und dem Stadtführer zur Ostseerundfahrt auf. Vorbei an Travemünde hatten wir einen kleinen Aufenthalt am schönen Timmendorfer Strand.   Das Abendessen haben wir wieder gemeinsam im Lübecker Restaurant „Schiffergesellschaft“ zu uns genommen.

Am Sonntag ging es bereits um 09:30 Uhr nach dem Frühstück in die Stadt. Hier durften wir an einer sehr interessanten Rathausführung teilnehmen. Anschließend traten wir die Heimreise an.

Ein gr0ßes Dankeschön an Haas Busreisen und Herbert Brandenbuger.

Frauenchor Ausflug 2017

In diesem Jahr war das Ausflugsziel Heidelberg.
So fuhren wir am Freitag den 29.09.2017 morgens mit dem Reisebus der Fa. Ralf Haas in Richtung Heidelberg.
Nach ca. 200km erreichten wir bereits die schöne Stadt am Neckar. Diese wurde uns direkt nach Ankunft durch eine 90-minütige Stadtführung näher gebracht. Anschließend konnte jeder nach Belieben seine Zeit in Heidelberg selbst gestalten.
Am Nachmittag kam wir in unserer Unterkunft im 20km entfernten Weinheim an. Gegen 18:30 Uhr fuhren wir gemeinsam in Schriesheim, wo wir eine 8-teiligen Weinprobe mit Abendessen genossen haben. Für beste Unterhaltung sorgte ein Alleinunterhalter mit einer Ziehharmonika, der uns mit seinen Späßen und Liedern viel Freude brachte.
Am Samstag ging es nach dem Frühstück wieder mit dem Bus nach Heidelberg. Nach einem kurzen Fußmarsch erreichten wir die Bergbahnstation. Mit der Bahn fuhren wir hoch zum Heidelberger Schloss welches dort jeder in Eigenregie besichtigen konnte.
In der Stadt selbst war an diesem Wochenende das Stadtfest „Heidelberger Herbst“.
Viele Musikbühnen, kleine Märkte, Verkaufs-und Verzehrstände luden zum Verweilen ein.
Zum Abendessen trafen wir uns wieder gemeinsam im Studentenlokal „Zum roten Ochsen“.

Am Sonntagmorgen fuhren wir wieder nach Heidelberg. Bei schönstem Sonnenschein konnten wir dort eine Neckar-Rundfahrt auf dem Solarschiff genießen. Im Anschluss daran hatte jeder die Möglichkeit erneut das Stadtfest zu besuchen, oder aber die Schlossgärten in Schwetzingen zu besichtigen. Gegen 16:30 Uhr traten wir die Heimreise an. So kamen wir alle bester Laune und Gesundheit am Sonntagabend wieder in Hilgenroth an.
Ein großes Dankeschön an die Reiseleitung Herbert Brandenburger und die Busfahrerin Marliese.