Einladung zur Chorprobenbesprechung

MGV 1866 Hilgenroth – Am Dienstag, den 03. August 2021 um 19:30 Uhr, möchte der Vorstand zu einer Besprechung über das weitere Vorgehen und dem Umgang mit den Chorproben einladen.

Die neuen Corona-Vorschriften des Landes RLP erlauben unter bestimmten Voraussetzungen den Probenbetrieb wieder. Jedoch existieren einige Auflagen, die uns die Durchführung nicht einfach machen. So müssen bislang immer noch drei Meter Abstand zwischen den Sängern eingehalten und sogar ohne Trennwand 4 Meter bis zur Chorleitung. Das ermöglicht einen Probenbetrieb nur im Außenbereich. Weitere Vorschriften komplizieren das ganze Vorhaben nach wie vor.

Dazu möchten wir von Euch Eure Meinung hören und freuen uns auf eine Diskussion über das weitere Vorgehen. Die Veranstaltung wird auf dem Außengelände des Gemeinschaftshauses „Sonnenhof“ durchgeführt. Sollte das Wetter oder andere Faktoren eine Durchführung unmöglich machen, behält sich der Vorstand die kurzfristige Absage vor.

WANN: 03.08.2021, 19:30 Uhr
WO: Außengelände Gemeinschaftshaus „Sonnenhof“, Hauptstraße, 57612 Hilgenroth

Herzliche Grüße
Michael Rüttger
(1. Schriftführer)

Die Mohnblüte in Hilgenroth

Hilgenroth ist das ganze Jahr über ein wunderschönes Dorf mit einer sehr guten Dorfgemeinschaft. Dich dieses Jahr ist die kleine Gemeinde über die Grenzen für Ihre Mohnblüten bekannt …

Es ist schon außergewöhnlich, was zur Zeit in unserer schönen Gemeinde auf einigen Feldern zu bestaunen ist. Mohnblüten, wohin man auch schaut – na ja, zumindest auf angelegten Blühstreifen und vereinzelnd auch innerhalb der Felder.

Wenn die Felder aufmerksam betrachtet werden, kann man erkennen, dass es sich hier um bewusst angelegte Blühstreifen handelt. Aber warum ist das so bzw. macht ein Landwirt so etwas?

Mohnparadies in Hilgenroth

Zum einen kommt es immer wieder vor, dass eine Saat von anderen Samen durchsetzt ist und hier geht man natürlich nicht von Absicht aus, da der Landwirt hier auch Ernteeinbußen hinnehmen muss. Wenn es, wie hier in Hilgenroth, gezielt eingesetzt wird, sind die Blühflächen vermutlich ein bewusstes Vorgehen der Bauern zur Bereitstellung von Ackerflächen als Öko-Flächen – das so genannte und von der EU geforderte „Greening“.

Es ist schön zu wissen, dass in unserer Region die Bauern und Landwirte sich viel Gedanken um die Fruchtfolge und die Möglichkeiten auf Ihren Feldern machen und das Ergebnis sehen wir in bei uns in herrlicher Blütenpracht – davon haben alle etwas!

Eine bitte haben wir jedoch! Wir freuen uns über jeden Besucher und Wanderer, die die Felder mit den Mohnblüten bestaunen und fotografieren möchten aber bitte betreten Sie die Felder nicht – auch nicht ein bißchen und mal gerade eben! Die Pflanzen sind zerstört und richten sich nicht mehr auf. Also – bitte auf den Wegen bleiben und sich an der Pracht erfreuen!

(Bilder: M. Rüttger)

70 Jahre – Ehrenmitglied

Am 11.10.2020 feierte unser Vorstandsmitglied und langjähriger Sänger Artur Pick seinen 70-jährigen Geburtstag. Aus bekannten Gründen musste in diesem Jahr auf eine große Feier verzichtet werden aber dennoch lies es sich unser Vorsitzender Bernd Jung nicht nehmen, die besten Glückwünsche des Vorstands und aller Sänger des MGV 1866 Hilgenroth zu übermitteln.

Neben den Geburtstagswünschen konnte Bernd Jung zusätzlich die frohe Nachricht der Ehrenmitgliedschaft überbringen. Die Urkundenübergabe fand im kleinen Rahmen bei Artur Pick statt.

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank für die langjährige Aktivität auf und hinter „den Bühnen“ und für die stets tatkräftige Vorstandsarbeit!

(mr)

Einladung zur Mitgliederehrung

MGV  1866 Hilgenroth – Einladung zur Mitgliederehrung

Hilgenroth – Am Samstag den 16.11.2019 findet die große Mitgliederehrung des MGV 1866 Hilgenroth in der Kirche zu Hilgenroth statt. Zu dieser Veranstaltung werden alle Bürgerinnen und Bürger sowie alle Freunde und Mitglieder mit ihren Lebenspartnern ganz herzlich eingeladen.

Auf dieser Veranstaltung werden unsere langjährigen Mitglieder für 25, 40, 50 und 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Das Programm wird durch Liedbeiträge des Frauenchors und des MGV 1866 Hilgenroth begleitet. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

Mitgliederehrung des MGV 1866 Hilgenroth. Datum: 16. November 2019, Start: 17:00 Uhr. Ort: Kirche Hilgenroth Hauptstraße, 57612 Hilgenroth

Chorkonzert

Am 15.06.2019 lud der Frauenchor Hilgenroth zum Chorkonzert „Ein buntes Lieder-Potpourri“ in die Hilgenrother Kirche ein.

Wie bereits der „Name“ des Konzertes versprach, wurde ein buntes Programm geboten, welches durch den MGV Hilgenroth unter der Leitung von Suanne Eitelberg und dem gemischten Chor Steinebach mitgestaltet wurde.

Die musikalischen Darbietungen von Frau Sabine Stein an der Orgel und Herrn Thomas Kargermann an der Geige, rundeten das Programm vollends ab.

Zum Abschluss des gelungenen Konzertes wurde die erste Vorsitzende Brunhilde Winkler von Hr. Hain im Auftrag des Kreischorverbands für ihre langjährige Vorstandsarbeit geehrt.

Konzert des Frauenchor Hilgenroth am 15.06.2019

Der Frauenchor Hilgenroth lädt zu einem Chorkonzert

„Ein buntes Liederpotpourri“ am 15.06.2019 um 19:00 Uhr

in die evangelische Kirche Hilgenroth ein.

Das Konzert wird durch den MGV Hilgenroth, den gem. Chor Steinebach a.d.Wied und zwei weiteren Instrumentalisten mitgestaltet.

Im Anschluss daran lassen wir den Abend in gemütlichem Beisammensein im Sonnenhof Hilgenroth ausklingen.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Wir würden uns freuen, viele Freunde unseres Vereins an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

Der Eintritt ist frei!

 

Frauenchor Ausflug 2018

Vom 28.09.2018-30.09.2018 fuhren wir am frühen Morgen in Richtung Lübeck. Nach ca. 520km erreichten wir gegen 14:30 Uhr die schöne Stadt an der Trave. Im zentral gelegenen Hotel konnten wir die Zimmer umgehend beziehen. Um 15:30 Uhr ging es sofort weiter mit Kultur. Bei einer sehr unterhaltsamen Führung wurde uns die Stadt Lübeck ein Stück näher gebracht. Im „Lübecker Kartoffelkeller“ haben wir anschließend zu Abend gegessen.

Am Samstagmorgen konnte jeder nach dem Frühstück seine Zeit frei gestalten. Um 13:00 Uhr brachen wir dann wieder gemeinsam mit dem Bus und dem Stadtführer zur Ostseerundfahrt auf. Vorbei an Travemünde hatten wir einen kleinen Aufenthalt am schönen Timmendorfer Strand.   Das Abendessen haben wir wieder gemeinsam im Lübecker Restaurant „Schiffergesellschaft“ zu uns genommen.

Am Sonntag ging es bereits um 09:30 Uhr nach dem Frühstück in die Stadt. Hier durften wir an einer sehr interessanten Rathausführung teilnehmen. Anschließend traten wir die Heimreise an.

Ein gr0ßes Dankeschön an Haas Busreisen und Herbert Brandenbuger.

Raiffeisen-Backestag in Hilgenroth

der Raiffeisen-Backestag in Hilgenroth am 01.07.2018 war ein voller Erfolg. Bei bestem Wetter lockten der mobile Backes, in dem Brot und andere Köstlichkeiten gebacken wurden, zahlreiche Besucher an das Dorfgemeinschaftshaus „Sonnenhof“ gegenüber der Kirche in Hilgenroth.

Raiffeisen-Backestag in Hilgenroth am 01.07.2018
Raiffeisen-Backestag in Hilgenroth

Bei Bratwurst vom Grill, Kaffee, Waffeln und kalten Getränken konnten die Gäste bei Sonnenschein entspannen und zudem interessantes aus dem Leben von Raiffeisen und der Technik des Backes erfahren.

Der original Backes von Hilgenroth steht auf dem Grundstück der Familie Hausmann und dieser war an diesem Tag ebenfalls zur Besichtigung geöffnet.

Der Frauenchor und der MGV 1866 Hilgenroth erfreuten zwischen 13 und 14 Uhr mit einigen Liedvorträgen.

Wir möchten uns noch einmal bei allen fleißigen Helfern bedanken, die diesen Tag zu einem Erfolg geführt haben!

Damit alle, die leider nicht dabei sein konnten, einen kleinen Eindruck von dieser Veranstaltung erhalten können, haben wir eine Galerie mit Fotos zusammengestellt. Viel Spaß!

Hilgenrother Dorfgemeinschaft holt Maiholz

Am 14.04.2018 wurden die Traktoren geputzt und die Ketten geschärft. Die Dorfgemeinschaft Hilgenroth – auch bekannt unter „Hiljat & Friends“ – traf sich am Sonnenhof, um das Brennholz für das Maifeuer am 01.05.2018 zu holen.

Start zum Maiholzholen 2018
Start zum Maiholzholen 2018

Nach der ersten Fuhre hatten sich alle warm gemacht und so konnte zum Abend bereits eine stattliche Menge an gelesenem Brennholz gesammelt werden. Diese Menge reicht aber noch nicht und so werden wir uns erneut am 21.04.2018 um 15:00 Uhr am Sonnenhof treffen und mit „Sack und Pack“ in den Wald verschwinden.

Die Jugend und alle Helfer sind herzlich willkommen, den Tross zu begleiten!

Schaut Euch auch unsere Foto-Galerie zum Maifeuer-Event-2018 an.

Die Fotogalerie wird für dieses Event ständig ergänzt. Es lohnt sich also, ab und zu mal reinzuschauen! Es wird kein Login benötigt!